INDEX / DRUCKVERSION / SUCHE / KONTAKT / IMPRESSUM / TERMINANFRAGE ONLINE / RÜCKRUFSERVICE / DOWNLOAD: PRAXISINFO / FAQ
EnglischEnglisch

A- A= A+

EnglischEnglisch
Logo
+49 228 911 50-0
Spezielle untersuchungsspezifische Informationen

Spezielle untersuchungsspezifische Informationen

Kernspintomographie

Patienten mit Herzschrittmacher können nicht untersucht werden.
Bei Metallimplantaten sollte vorher eine Rücksprache mit der Praxis bezüglich der Untersuchbarkeit erfolgen.
weitere Informationen zur Kernspintomographie

Computertomographie

Nüchtern 1 Stunde vor der Untersuchung
weitere Informationen zur Computertomographie

Sonographie / Ultraschall

Nüchtern bei allen Untersuchungen des Oberbauchs
Bauchuntersuchungen möglichst am Vormittag

Brustuntersuchung und Mammographie

weitere Informationen zur Brustuntersuchun / Mammographie

Röntgen: Nieren und Gallenblase

Nüchtern 2 Stunden vor der Untersuchung
weitere Informationen zu Röntgen der Nieren und Harnleiter
weitere Informationen zu Röntgen der Gallenblase und Gallenwege

Röntgen: Magen und Dünndarm

Nüchtern am Untersuchungstag
Untersuchung am Vormittag
Kein Alkohol am Vorabend, keine Zigaretten

Röntgen: Dickdarm

Nüchtern am Untersuchungstag und Untersuchung am Vormittag
Spezielle Vorbereitung notwendig
weitere Informationen zu Röntgen des Dickdarms

Röntgen: Venen/Phlebographie

Wenn möglich nüchtern 1 Stunde vor der Untersuchung
weitere Informationen zur Phlebographie

Röntgen: Galaktographie

Kein Sekret vorher aus der Mamille / der Brust  ausdrücken über einen Zeitraum von 2 Wochen vor der Untersuchung

Nuklearmedizinische Untersuchung/Szintigraphie

Bei Nierenuntersuchungen vorherige Absprache der Indikation
Keine Schilddrüsenhormoneinnahme vor der Schilddrüsenuntersuchung.
weitere Informationen zu Schilddrüse und Röntgenkontrastmittel

Knochendichtemessung/Osteodensitometrie

Keine Vorbereitung notwendig.
weitere Informationen zur Osteodensitometrie

FEEDBACK
PRAXISINFO