+49 228 911 50-0
Privat-Sprechstunde
+49 228 911 50-888
DE | EN
Logo

Untersuchungsspezifische Informationen

Kernspintomographie

Patienten mit Herzschrittmacher können nicht untersucht werden.
Bei Metallimplantaten sollte vorher eine Rücksprache mit der Praxis bezüglich der Untersuchbarkeit erfolgen.
weitere Informationen zur Kernspintomographie

Computertomographie

Nüchtern 1 Stunde vor der Untersuchung
weitere Informationen zur Computertomographie

Sonographie / Ultraschall

Nüchtern bei allen Untersuchungen des Oberbauchs
Bauchuntersuchungen möglichst am Vormittag

Brustuntersuchung und Mammographie

weitere Informationen zur Brustuntersuchun / Mammographie

Röntgen: Nieren und Gallenblase

Nüchtern 2 Stunden vor der Untersuchung
weitere Informationen zu Röntgen der Nieren und Harnleiter
weitere Informationen zu Röntgen der Gallenblase und Gallenwege

Röntgen: Magen und Dünndarm

Nüchtern am Untersuchungstag
Untersuchung am Vormittag
Kein Alkohol am Vorabend, keine Zigaretten

Röntgen: Dickdarm

Nüchtern am Untersuchungstag und Untersuchung am Vormittag
Spezielle Vorbereitung notwendig
weitere Informationen zu Röntgen des Dickdarms

Röntgen: Venen/Phlebographie

Wenn möglich nüchtern 1 Stunde vor der Untersuchung
weitere Informationen zur Phlebographie

Röntgen: Galaktographie

Kein Sekret vorher aus der Mamille / der Brust  ausdrücken über einen Zeitraum von 2 Wochen vor der Untersuchung

Nuklearmedizinische Untersuchung/Szintigraphie

Bei Nierenuntersuchungen vorherige Absprache der Indikation
Keine Schilddrüsenhormoneinnahme vor der Schilddrüsenuntersuchung.
weitere Informationen zu Schilddrüse und Röntgenkontrastmittel

Knochendichtemessung/Osteodensitometrie

Keine Vorbereitung notwendig.
weitere Informationen zur Osteodensitometrie

INDEX DRUCKVERSION SUCHE KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ RÜCKRUFSERVICE FAQ
FEEDBACK
PRAXISINFO