+49 228 911 50-0
DE | EN
Logo

Aktuelles

FOCUS-Empfehlung

Das dritte Jahr in Folge haben Ärzte der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin in der Kaiser-Passage das hochwertige FOCUS-Empfehlungssiegel erhalten, welches anhand umfangreicher Recherchen der Stiftung Gesundheit (Hamburg) jährlich vergeben wird.

2017 hatte Dr. med. Andreas Ebert, Facharzt für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin das Empfehlungssiegel erhalten und 2018 Prof. Dr. med. Burkhard Kreft, Facharzt für Diagnostische Radiologie und Neuroradiologie sowie Privatdozentin Dr. med. Dagmar Honnef, Fachärztin für Diagnostische Radiologie, Neuro-und Kinderradiologie. Im laufenden Jahr 2019 ist die Empfehlung wiederum für Dr. med. Andreas Ebert, PD Dr. med. Dagmar Honnef, Prof. Dr. med. Burkhard Kreft, zusätzlich Dr. med. Thomas Menschik und Dr. med. Klaus Thomaschewski ausgesprochen worden.

In den Recherchen gingen unter anderem ein: Empfehlungen anderer Mediziner, Ausbildung, Berufserfahrung, Engagement in Fachgesellschaften, Vortragstätigkeit, Praxisausstattung, Patientenzufriedenheit und Patientenservice.

RWGN Tagung 2019

RWGN-Tagung vom 29. bis 30. November 2019 im Wissenschaftszentrum Bonn

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde der RWGN,

wir dürfen Sie recht herzlich zur 46. Jahrestagung der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Nuklearmedizin (RWGN e. V.) einladen. Es ist uns ein Anliegen, dass wir für Sie zur Tagung in Bonn ein besonders interessantes Programm zusammenstellen.
Der Freitagnachmittag bietet den Universitätsklinika in traditioneller Weise die Gelegenheit, die neuesten Entwicklungen und wissenschaftlichen Schwerpunkte zu präsentieren. Hieran wird sich die Vergabe des Hans-Creutzig-Preises unserer Fachgesellschaft anschließen. Die Samstag-Fortbildung wollen wir mit der neuen Strahlenschutzgesetzgebung und den sich hieraus ergebenden, wichtigen Neuerungen beginnen.

"Nuklearmediziner trifft Kliniker" so lautet das weitere Fortbildungs-Motto.

Zu den Themenbereichen Orthopädie, Schilddrüse, gynäkologische Onkologie und Urologie werden jeweils ein klinischer und ein nuklearmedizinischer Experte die relevanten Fragestellungen und die diagnostischen Verfahren beleuchten. Die MTRA-Fortbildung erfolgt hierzu parallel am Samstag mit attraktiven, praxisrelevanten Themen. Eine interessante Industrieausstellung wird mit vielen Neuigkeiten die Tagung begleiten. Der Gesellschaftsabend in der Bad Godesberger Stadthalle, im früheren Diplomatenviertel gelegen, soll zum Gespräch im Kollegenkreis anregen.
Wenn Sie das Programm (siehe Programmflyer PDF) anspricht, freuen wir uns sehr, Sie in der Bundesstadt Bonn begrüßen zu dürfen!
Besonders danken wir der Industrie für die Unterstützung dieser traditionsreichen Veranstaltung recht herzlich und freuen uns auf eine interessante Tagung mit Ihnen.


Mit besten Grüßen
Prof. Dr. Holger Palmedo & Dr. Holger Brockmann  (Tagungspräsidenten der RWGN 2019)
 

Veranstaltungsort:
Wissenschaftszentrum Bonn
Ahrstraße 45
53175 Bonn

INDEX DRUCKVERSION SUCHE KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ RÜCKRUFSERVICE FAQ
FEEDBACK
PRAXISINFO