INDEX / DRUCKVERSION / SUCHE / KONTAKT / IMPRESSUM / TERMINANFRAGE ONLINE / RÜCKRUFSERVICE / DOWNLOAD: PRAXISINFO / FAQ
EnglischEnglisch

A- A= A+

EnglischEnglisch
Logo
+49 228 911 50-0
Archiv 2013

Archiv 2013

Symposium: Multimodale Diagnostik und Fusions-Bildgebung

Fortbildung am 26. Juni 2013 von 16:00 - 19:30 Uhr im Hotel Bristol, Bonn

2. Symposium: Multimodale Diagnostik und Fusions-Bildgebung
Neue Ansätze mit PET-CT und MRT in der Onkologie

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in der Versorgung von onkologischen Patienten findet zunehmend eine multimodale Bildgebung Anwendung, mit dem Ziel den Erkrankten eine exakte Diagnose und eine möglichst individualisierte Therapie verbunden mit maximalem Behandlungserfolg und minimalen Nebenwirkungen anbieten zu können. Eine wesentliche Voraussetzung hierfür ist die Möglichkeit einer exakten Ausbreitungsdiagnostik sowie die Durchführung einer Verlaufskontrolle unter der erfolgenden Therapie, damit frühzeitig ein Ansprechen auf eine Behandlungsform bestätigt werden kann. Mit der Einführung von modernen Therapieschemata ist hier die molekulare Bildgebung in Kombination mit CT oder MRT zunehmend gefragt.

Der erste Teil unserer Fortbildungsreihe widmet sich dem Einsatz der Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und der Magnet-Resonanz-Tomographie (MRT) bei verschiedenen Tumorerkrankungen.

Im zweiten Teil möchten wir uns mit den diagnostischen Neuerungen, die die S3-Leitlinie des Prostatakarzinoms betreffen, und der aktuellen MRT-Diagnostik des Prostatakarzinoms beschäftigen. Einen Ausblick auf die zukünftigen Möglichkeiten in der Fusionsbildgebung mittels PET-MR wird der letzte Vortrag ermöglichen.

Wir freuen uns, dass wir ausgewiesene Experten und erfahrene Kliniker für diese Fortbildung gewinnen konnten und hoffen auf eine angeregte Diskussion mit Ihnen.

Laden Sie sich hier den Einladungsflyer mit Programm und Referentenübersicht herunter.

Schilddrüsentag 2013 Bonn-Rhein-Sieg

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
Angehörige und Interessierte,

das Kompetenznetz Schilddrüse Bonn-Rhein-Sieg möchte Sie sehr herzlich einladen zum Schilddrüsentag 2013 Bonn-Rhein-Sieg.
Wir möchten Sie gerne über neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Thyreologie informieren. Experten verschiedener Fachrichtungen aus spezialisierten Krankenhäusern und Schwerpunktpraxen werden sich einfinden, um Ihnen die neuesten Entwicklungen zu vermitteln. Als Zusammenschluss von Schilddrüsen erfahrenen Ärzten verschiedener Spezialgebiete hat sich das Kompetenznetz Schilddrüse Bonn-Rhein-Sieg das Ziel gesetzt, die klinische Versorgung und den angewandten Wissensstand in der Region auf höchstem Niveau zu halten.

„Was Sie schon immer über die Schilddrüse wissen wollten!“
Wir möchten in dieser Veranstaltung - aus der Sicht des Patienten - die häufigsten Beschwerden und Symptome, die zu einer Schilddrüsenuntersuchung führen, in allgemeinverständlichen Kurzvorträgen ansprechen. Ein weiteres Thema soll der 'Schilddrüsenknoten' sein. Im Anschluss stehen wir für Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Einladung als Download

Einladung_Schilddruesentag_2013.pdf

FEEDBACK
PRAXISINFO